Suche
  • von Heike

Vortrag mit Carmen Shamsianpur


Am 08. November freuen wir uns die Tübinger Islamwissenschaftlerin, freie Journalistin und Dozentin Carmen Shamsianpur bei uns zu haben mit einen Vortrag zum Thema „Wesen und Ursache des Antisemitismus in der islamischen und der westlichen Welt“. Carmen Shamsianpur hat die antisemitische Propaganda in den arabischen Medien untersucht und ist zu alarmierenden Ergebnissen gekommen: antisemitische Literatur wie Hitlers "Mein Kampf" und die "Protokolle der Weisen von Zion", die in Deutschland aus gutem Grund auf dem Index stehen, führen in der arabischen Welt seit vielen Jahrzehnten die Bestsellerlisten an und fehlen dort in kaum einem Buchladen.

Carmen Shamsianpur, Jahrgang 1983, hat sich intensiv mit dem Thema Antisemitismus in der islamischen und westlichen Welt beschäftigt. Sie spricht fließend Persisch und sammelte in Israel und verschiedenen arabischen Ländern persönliche Erfahrungen.

Die Teilnahme ist kostenlos.


0 Ansichten